0:4-Niederlage beim Tabellenführer Uchtspringe

0:4-Niederlage beim Tabellenführer Uchtspringe

SV Germania Maasdorf 14.10.2018

SV Medizin Uchtspringe - SV Germania Maasdorf 4:0 (3:0)

Germania hat am Sonntag das Auswärtsspiel beim verlustpunktfreien Tabellenführer SV Medizin Uchtspringe mit 0:4 (0:3) verloren.

Die Gastgeberinnen übernahmen von Beginn an das Zepter. Bereits nach sieben Minuten hatte Germania Glück, als Medizin nur die Latte traf. Die Führung des Spitzenreiters erzielte aber Germania selbst. Nach einer scharfen Eingabe sprang der Ball von Laura Hartmann ins Maasdorfer Tor (17.). In der Folgezeit hatten die Maasdorferinnen zwei gute Gelegenheiten. So hatte Medizin-Torfrau Sarah Rostock bei einem Hamann-Freistoß so ihre Probleme (22.). Kurz darauf prüfte Vivian Schilling die Schlussfrau mit einem Fernschuss (23.). Besser machte es Uchtspringe. Die agile Ashley-Emilia Wennrich spazierte durch die Maasdorfer Abwehr und erzielte das 2:0 (27.). Auch beim 3. Gegentor sah die Germania-Abwehr nicht gut aus. Mit dem Pausenpfiff traf Steffi Reissland zum 3:0 (45.+1).

Der Tabellenführer erwischte dann auch einen perfekten Start in den zweiten Abschnitt. Victoria Stein erhöhte für Uchtspringe in der 50. Spielminute auf 4:0.

Maasdorf musste dann erstmals wechseln. Für die angeschlagene Celine Rannefeld kam Torfrau Josephine Pakendorf. Für sie rückte Antje Dippold ins Feld. Germania verteidigte in der Folgezeit besser. Die Fernschüsse der Gastgeberinnen waren weniger gefährlich. Nach 69 Minuten musste auch Nathalie Hamann verletzungsbedingt passen. Katja Neumann kam nach langer Verletzungspause erstmals wieder zum Einsatz.

Bis zum Ende gelang dem SV Medizin kein weiterer Treffer. Nur einmal musste Josephine Pakendorf noch eingreifen. Einen Flachschuss von Victoria Stein lenkte unsere Torfrau um den Pfosten (82.).

Am Ende blieb es beim verdienten 4:0-Heimsieg des Spitzenreiters.

Trotz zahlreicher Ausfälle hat Germania auch in Uchtspringe nicht enttäuscht. Vor allem in der zweiten Halbzeit verteidigte Maasdorf gut und machte es dem Tabellenführer nicht einfach.

Uchtspringe: Sarah Rostock - Charlene Leppich (62. Isabelle Bahlecke) - Lea-Christin Dähre - Victoria Stein - Henriette Elisabeth Conrad (46. Nadja Vohse) - Nina Thieß - Viktoria Zellmer (77. Leonie Richter) - Phia Lichtenfeld - Steffi Reißland (72. Natalie Feindt) - Ashley-Emilia Wennrich - Romy Stach

Bank: Saskia Kleinecke, Kirsten Matschkus

Maasdorf: Antje Dippold - Jana Birk - Frances Mann - Sophia Lewandowski - Victoria Kelker - Celine Rannefeld (56. Josephine Pakendorf) - Sabine Wagner - Laura Hartmann - Lisa-Marie Brandt - Nathalie Hamann (69. Katja Neumann) - Vivian Schilling

Gelb: -     G/R: -    Rot: -

Tore: 1:0 (17. Laura Hartmann ET); 2:0 (27. Ashley-Emilia Wennrich); 3:0 (45.+1 Steffi Reissland); 4:0 (50. Victoria Stein)

Zuschauer: 86 auf der Heinz-Förster-Sportanlage in Uchtspringe

Schiedsrichter: Andreas Last

Bemerkungen: Bei Germania fehlten: Sophia Thiele, Magdalena Hüsing, Tina Jaeger, Antje Klemens, Maria Grumbt, Anika Vetter und Sophie Weiße

Bericht: Marco Möllers | Fotos: Katja Neumann

SV Medizin Uchtspringe

4 : 0

SV Germania Maasdorf

Sonntag, 14. Oktober 2018 · 14:00 Uhr

Sachsen-Anhalt Liga 1 · 07. Spieltag

Schiedsrichter: Andreas Last Zuschauer: 86

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.